Alles aus der Kategorie: Politik & Gesellschaft

Aus der Bubble in die Realität – Diskutieren mit AfD-Wähler:innen

Großstädterin Lisa war am Europawahl-Wochenende in Thüringen. Schnell wurde ihr klar: die politische Meinung, die sie aus ihrer Großstadt-Bubble kennt, ist dort auf dem Dorf nicht die Normalität. Ihre Gedanken dazu und welche Schlüsse sie daraus für die Zukunft zieht, hat sie für Klönstedt aufgeschrieben. Es war ein Schock, auch wenn man damit rechnen musste: Die Wahlergebnisse der diesjährigen Europawahl. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in unseren Nachbarländern gab es einen gewaltigen Rechtsruck. Die

In Stoff gewickelt

Schleswig-Holsteinerin Marie ist seit der Geburt ihrer Kinder Stoffwindel-Fangirl. Dabei musste sie feststellen, dass Stoffwindeln oft als altmodisch, kompliziert, eklig und aufwändig gelten. Sie findet: Es wird Zeit für einen gedanklichen Richtungswechsel! 

Wie wollen wir in Zukunft leben?

In Klönstedt möchten wir uns mit euch regelmäßig über Themen austauschen, eure Meinungen hören und zusammen Ideen entwickeln – wie im „echten“ Leben, wenn man die Nachbar:innen auf einen Schnack trifft oder auf der Gemeindeversammlung miteinander diskutiert. Wie geht es weiter? Ein Thema, das vermutlich uns alle beschäftigt: Wie wollen wir in Zukunft leben? Ganz klar, die vergangenen zwei Jahre haben vieles verändert. Vor März 2020 sah unser Alltag anders aus – und

Paris der 15 Minuten – warum Städte dörfliche Qualitäten brauchen

Klönstedt und Paris? Was hat die französische Globalstadt mit unserem digitalen Dorf zu tun? Im ersten Moment nicht viel. Aber als wir in einer unserer vergangenen Redaktionskonferenzen über Urbanisierung, städtische Neukonzeption und Dorfstrukturen gesprochen haben, hat unser Team-Mitglied Simon von einem seiner Besuche in Paris berichtet. Stadt der 15 Minuten Simon lebt in Freiburg, für ihn ist es bis zur französischen Hauptstadt ein Katzensprung und er ist häufig dort. Vor Kurzem ist er dabei auf das

Nach oben