Zweitwohnsitz anmelden
Logo Klönstedt

Alles aus der Kategorie: Umzug

Die Sache mit der Wohnung in der Stadt

Eigentlich wollten unsere Kolumnistin Sarah und ihre Familie noch eine Weile in ihrer Stadtwohnung in Potsdam wohnen bleiben. Aber durch gewisse Umstände kommt es nun doch ganz anders als urpsrünglich geplant. Was für einen wunderbaren Plan wir doch hatten! Unsere erste gemeinsame Wohnung in Potsdam wollten wir behalten, die ersten Jahre unserer Kinder dort verbringen, wo wir Verlobungsfeier, Hochzeitsvorbereitungen, Wehen, erste Schritte und wunderbare Momente erlebt haben. Am Wochenende und in den Ferien dann das

Alte Schinken, aufgepasst!

Wir nehmen uns in Klönstedt Zeit für die alten Schinken. Nichts wie ran an die Regale und aussortiert. Bis Weihnachten findest Du im Abobereich jeden Monat interessante Tipps, Ideen und Links, wie Du Deinen alten Büchern zu neuem Leben verhilfst – und ganz nebenbei etwas für die Umwelt tust. Umzug, Ausmisten, Aufräumen – Du kennst sicher den Moment, in dem Du vor einem Bücherregal stehst und Dich fragst „Wohin mit den alten Schinken?“ Den meisten

Der verschlossene Heuboden

Zum Grundstück von Sarah gehört ein alter Heuboden. Schon lange waren sie und ihr Mann gespannt, was sich eventuell für besondere Schätze auf diesem verbergen könnten. Nun war es endlich so weit: die Luke wurde geöffnet. Was sie auf den alten Dielen gefunden haben, berichtet Sarah in ihrer neuen Kolumne. Schon als wir unser Haus zum ersten Mal besichtigt haben, sagte uns Frau Müller, dass sie in all den Jahren, die sie in dem Haus

Das Haus meiner Träume

Unsere Kolumnistin Sarah hat schon von ihrem Haus geträumt, bevor sie und ihr Mann überhaupt die Absicht hatten, eines zu kaufen. Was aus ihrem Traum Realität wurde und was doch ein wenig anders geworden ist, berichtet sie in ihrer neuen Kolumne.   Noch bevor wir ernsthafte Absichten hegten, ein Haus in der Prignitz zu kaufen, träumte ich von Familie Müller und ihrem Haus. Während meines Germanistikstudiums habe ich oft davon gehört, welche große Bedeutung Menschen

Zum ersten Mal allein im neuen Haus

Unsere Kolumnistin Sarah hatte eine ganz genaue Vorstellung davon, wie es wohl sein würde, wenn sie zum ersten Mal allein mit ihrer Familie im neuen Haus wäre. Warum es ganz anders kam und sie das trotzdem gut findet, schreibt sie in ihrer neuen Kolumne. So schön und irgendwie auch romantisch hatte ich es mir vorgestellt: Mein Mann, unser Kind und ich stehen vor unserem Haus, wir schließen unsere Eingangstür zum allerersten Mal auf, betreten das nahezu

Ein Telefonat und ein Versprechen

Für unsere Kolumnistin Sarah war immer klar, dass sie irgendwann zurück in ihre Heimat ziehen möchte. Ein Telefongespräch mit einer ihrer besten Freundinnen gab diesem Vorhaben noch mal einen ordentlichen Anstoß. Vor einiger Zeit ist eine meiner besten Freundinnen nach Großbritannien ausgewandert. Ausgerechnet die Freundin, mit der ich stets von einem Leben in der Heimat geträumt hatte. Doch ich konnte sie so gut verstehen, hatte sie doch einige Jahre zuvor ihren heutigen Mann dort

Nach oben