Alles aus der Kategorie: Trauer

Ungewollt kinder- und partnerlos

Mit 27 Jahren fand unsere Community-Autorin den Partner fürs Leben. Alles schien perfekt, bis ein schlimmer Schicksalsschlag ihr Leben und ihre damit verbundenen Wünsche von einem auf den anderen Tag komplett über den Haufen warf. In meinem Freundeskreis war ich immer diejenige, die keinen Freund hatte, während alle rundherum ihre Lebenspartner fanden, heirateten, Familien gründeten. Umso glücklicher war ich, als ich gegen Ende meines Studiums mit 27 endlich den Partner fürs Leben fand. Ich kannte

Mein Weg zur Mama eines Sternenkinds

In unserer Rubrik „Dorfgeflüster“ teilen Community-Autor:innen ihre eigenen Geschichten mit dir. Es sind Themen, die selten auf Titelseiten stehen, aber dennoch einen Platz in unseren Leben einnehmen. Im neuesten Beitrag erzählt Barbara von ihrem persönlichen Weg zur Mama eines Sternenkinds. Es ist ihr eine Herzensangelegenheit das Thema Fehlgeburt aus der Tabuzone zu holen. Was ihr persönlich geholfen hat und was keine Hilfe war, liest du ebenfalls im Text.

Der lange Weg zum Wunschkind Teil II

Randi und ihr Mann haben auf dem Weg zum langersehnten Wunschkind gleich mehrere schwere Verluste verkraften müssen. Unterkriegen lassen haben sie sich trotzdem nicht und wurden 2017 Eltern eines wundervollen Regenbogenbabys. Für uns erzählt Randi sehr persönlich von ihrem schwierigen Weg und warum es währenddessen nicht immer von Vorteil war, dass sie in einem Dorf im Norden von Schleswig-Holstein leben. Teil II In der 21. Woche bekam ich leichte Blutungen. Ein Ultraschall ergab, dass

Nach oben