Zweitwohnsitz anmelden
Logo Klönstedt

Alles aus der Kategorie: Schleswig-Holstein

Vunwegen Bregen …

Wann ist eigentlich der beste Zeitpunkt, um eine Sprache zu lernen? Und macht Plattdeutsch plietsch? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich Gesa vom Plattdeutschen Zentrum in Leck in ihrer neuen Kolumne. „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr.“ Ik kenn knapp en schienbor kloken Snack, de mehr frustreert un Druck maakt, as düssen. Op den eersten Blick. Ik heff mal en tweten riskeert un beten naforscht, wat dat mit den Satz över den lütten

Ein Wagen mit unverpackten Möglichkeiten

Unverpackt-Läden sind seit einigen Jahren im Trend. Mit ihrem Marktwagen bieten Jacqueline und Stefanie Dietz seit Anfang 2021 ein unverpacktes Sortiment auf einigen Wochenmärkten in Schleswig-Holstein an. Die beiden Schwestern Jacqueline und Stefanie Dietz aus Bad Oldesloe sind ein super Beispiel dafür, dass selbst aus schwierigen Situationen etwas echt Gutes entstehen kann. Denn als Anfang 2020 die Corona-Pandemie dazu führte, dass die allermeisten Aufträge ihres Caterings „Des Teufels fette Beute“ abgesagt werden mussten, fassten sich

Platt mit Plie

In ihrer neuen Kolumne macht sich Gesa vom Plattdeutschen Zentrum in Leck Gedanken über den richtigen Umgang mit der plattdeutschen Sprache, Kunstwörtern und berichtet von einem spannenden Kurzfilm-Projekt. Ik wull blots gau mal na en Spazeergang langs de wunnerschöne wiede Sandstrand vun St. Peter-Ording na de öffentliche Toilette in’t Wellenbad rin. Jüst dör de Döör dör gluupt mi en umbi een Meter grote Fischstäbchen vun en Pinnwand entgegen, ik kunn dor gor nich an vörbikieken.

Ik glööv, mien Hart kloppt sogor op Platt

„Gesa Retzlaff in’t Plattdüütsch-Zentrum, moin!“ So mell ik mi, wenn mi een op mien Arbeitssteed, in dat Zentrum för Nedderdüütsch för de Landsdeel Sleswig in Leck, anropen deit. Ik leev un arbeidt in Noordfreesland, de noord-westlichste Kreis vun Sleswig-Holsteen. Un dat do ik sowat vun geern! Dor bün ik (vör meist dreeunfofftig Johr) geboren un opwussen. Sotoseggen op dat Feld vun’t Feld, op en Buernhoff temlich wiet butenvör vun dat Dörp Löwenstedt mit sien umbi

Nach oben